Sunny

Diese kleine blau-weiße  "Zuckerpuppe"  hat mein Herz im Flug erobert. LEIDER ist auch sie ein Opfer von  total ungeeigneten Menschen.  Neben einen perfekten  Bruch beider Knochen knapp unter dem Ellbogen, entsprechend schwerer O.P. zeigt die kleine Maus eine riesen Lebensfreude vor allem Temperament ohne Ende. Wegen Fehlernährung ist unter anderem auch ihre Haut sowie Fell sehr geschädigt. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Jessi (Freitag, 15 Oktober 2010 08:41)

    Schön das die süße nun ein gutes zu Hause hat!

    Gibt es denn schon was neues über sie?
    Wie verheilen die Brüche?

    LG Jessi

  • #2

    Gaby (Mittwoch, 10 November 2010 18:26)

    oh man wie kann man denn ein lebewesen so behandeln...wie kam es denn zu den brüchen.....zum Glück ist sie jetzt bei euch gelandet und hat in Zukunft dort ein schönes Zuhause

  • #3

    Marianne (Mittwoch, 09 Februar 2011 17:13)

    Also die ganze Geschichte mit Sunny ist doch soweit geklärt Melly. Die kleine Sunny hat doch bei DIR während der wilden Spielerei die Verletzung davon getragen (Bericht im Bordercollie-Forum). Dann auch noch die unglaubliche Darstellung über die behandelnde Tierärztin in Gießen ("Dr. Unwissend").Sie wird bezichtigt nicht einmal einen glatten Knochendurchbruch festgestellt zu haben ! Es wurde von Dir eine Prellung und Stauchung behauptet und vorgeschoben !!!

    FRAU FRENZ HAT SOFORT BEI DIESER TIERÄRZTIN ANGERUFEN !!!

    Es war nichts bekannt, dass Sunny überhaupt wegen einer Beinverletzung oder ähnliches dort war in dieser TA-Praxis !!!
    MELANIE ... DEINE Story ist verlogen !!!

    PS: Da es ja viele viele Zeugen gibt über den damaligen üblen Zustand der kleinen Sunny,wäre es echt besser für Dich Deine Behauptungen ganz schnell zu unterlassen ! Bedenke mal die Folgen von sowas !
    Sei doch einfach froh und dankbar, dass einige Leute echtes Mitleid mit Dir und Deinen Problemen haben !!!Es könnte immerhin noch eine Anzeige gegen Dich gemacht werden :D ...